Schlammräumung Schönfelder Bach „Teich 2 Park Schönfeld“

Im Gelände des Park Schönfeld wurde im Herbst 2012 das Wasser des Teiches 2 abgelassen, wobei der Fischbestand durch die Mitglieder des SAV Chassalla, aufgefangen, abgefischt und umgesetzt werden musste.

Ziel war es, den fast verlandeten Zustand des Gewässers durch Entfernen des Schlammes wieder in eine ökologisch gute Qualität mit entsprechendem Wasservolumen zurückzuführen.

Während der Trocknungsphase ist der Teich durch einen Bauzaun mit entsprechenden Hinweisen zum Betretungsverbot abgesichert worden.

Nach regelmäßiger Probenahme und Analyse des Schlammes durch das Labor von KASSEL-WASSER, konnte festgestellt werden, dass Anfang 2014 ein Feststoffgehalt von ca. 50% erreicht war, so dass die Arbeiten zur Entschlammung öffentlich ausgeschrieben werden konnten.

Über eine eingebrachte Baustraße aus RC-Material wird derzeit der Schlamm durch die beauftragte Firma Heinz Schnittger aus Baunatal mit einem Langarmbagger auf LKW’s verladen, aus dem Teich transportiert und auf einer betriebseigenen, für diesen Schlamm zugelassene Rekultivierungsfläche der Firma Schnittger abgelagert.

Nach Beendigung der Entschlammungsarbeiten werden auf diese Art und Weise ca. 2.500 m³ Schlamm aus dem Teich 2 entnommen und ordnungsgemäß entsorgt worden.

Ablassen des Wassers und Abfischen

Ablassen des Wassers und Abfischen


  • Teich 2 während der Trocknungsphase Klicken Sie auf das Bild für einen Große Darstellung
  • Einbringen der Baustraße
  • Schlammschicht im Teich

Ansprechpartner Gewässer

Herr D. Wagner

Tel  0561 987-6507

Fax 0561 987-6466

Email