Bau von Trinkwasserhausanschlüssen

Trinkwasserhausanschlüsse werden heute aus Polyäthylenrohren hergestellt. Dieser Werkstoff ist extrem belastbar, korrosionsfest, sehr glattwandig und preiswert. So wird er den besonderen Anforderungen an Anschlussleitungen sehr gut gerecht. Am günstigsten wird der Hausanschluss gemeinsam mit dem Strom- und Gashausanschluss im gemeinsamen Graben hergestellt. Die dabei erzielbaren Vorteile, die wir gemeinsam mit Ihrem Strom- und Gasnetzbetreiber erzielen, geben wir durch geringere Anschlussgebühren an Sie weiter.

Bei Neubauten ist es empfehlenswert, eine Mehrspartenmauerdurchführung zu wählen, die Sie für Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation verwenden können. Die Mehrspartenmauerdurchführung gibt es für unterkellerte und nicht unterkellerte Gebäude.

Hausanschlüsse für Gebäude bis 6 Wohneinheiten werden weitgehend standardisiert hergestellt. Sollten Sie ein größeres Bauvorhaben planen, wenden Sie sich bitte im Vorfeld an unseren Dienstleister, die Städtische Werke Netz + Service GmbH, unter der nachfolgenden Telefonnummer.

Hausanschlüsse für Gebäude bis 6 Wohneinheiten

Telefon: 0561 5745-1730

Standardhausanschlüsse werden in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Beantragung hergestellt. Sofern dies nicht möglich ist, weil zum Beispiel Arbeiten im Versorgungsnetz dafür notwendig sind, informieren wir Sie, sobald wir Ihr Vorhaben geprüft haben.

Der Hausanschluss

Der Hausanschluss ist die Verbindung des Wassernetzes zur Wasserverbrauchsanlage. Er wird von KASSELWASSER betrieben. Der Hausanschluss darf nicht bepflanzt oder überbaut werden, um ihn vor Störungen zu schützen.

Wer einen Hausanschluss braucht oder Arbeiten an seinem Hausanschluss wünscht, muss diese Arbeiten bei KASSELWASSER beantragen. Dies erfolgt vorzugsweise über das Geoportal Nordhessen online. Wenn Sie diesen Weg wählen, unterstützen Sie uns, da dann alles unserem elektronischen Workflow folgt.

Für Sie entsteht der Vorteil, dass Sie jederzeit nachschauen können, wie weit wir bei der Bearbeitung sind. Auch Änderungen Ihrer Terminwünsche fließen so in unsere Arbeit ein.

Hier können sich die

  • Privatkunden (Anschlussnehmer)
  • Partner (Architekten, Planer und Bauträger)

über den „E-(Haus)Anschluss“ des Geoportal Nordhessens registrieren und den Wasseranschluss (neben Strom, Gas und Fernwärme) online beantragen.

Nach Ihrem Antrag auf Hausanschluss für Strom, Trinkwasser oder Erdgas erhalten Sie von uns ein Angebot über die notwendigen Arbeitsschritte und Ihre Anschlusskosten – transparent und verständlich formuliert. Auf Ihren Auftrag führt unser Team fach- und termingerecht die kompletten Arbeiten zur Herstellung der Netzanschlüsse aus.

Kontakt Städtische Werke Netz + Service GmbH

Team Hausanschluss

Tel  0561 5745-1730


Externer Link zu Infos für Bau von Trinkwasseranschlüssen

Interessante Informationen zum Bau von Trinkwasserhausanschlüssen finden Sie hier

Infos Trinkwasseranschluss


Wasserversorgungssatzung

Wenn Sie wissen wollen, welche Kosten auf Sie zukommen oder welche Arbeiten Sie bezahlen müssen, finden Sie dies in unserer Satzung
(§ 24 Wasserversorgungssatzung)

Wasserversorgungssatzung (PDF | 0,27 MB)